Zimt-Mandel-Dipp

Beschreibung

Süß, salzig, nussig und ein Hauch von Weihnachten. Der Zimt-Mandel-Dipp hat von allem etwas.

Ich genieße den Dipp gerne zur Karotten- oder Selleriesticks, er macht sich aber ebenso gut als Aufstrich auf einem Knäckebrot.

Der Aufstrich hat kaum Kalorien, weshalb es kein Problem ist sich den ein oder anderen Happen mehr zu gönnen. 🙂

Zimt-Mandel-Dipp

Dieser süße Dipp eignet sich hervorragend als Brotaufstrich oder auch als Dipp für Gemüsesticks.

Zu was genießt ihr ihn?

Gericht Snack
Keyword Dipp
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 24 Gemüsesticks
Kalorien 341 kcal
Autor Verena

Zutaten

  • 2 EL Schichtkäse
  • 1 EL gehackte Mandeln

Tipp: Wer gegen Mandeln allergisch ist, kann die Nüsse entweder ganz weglassen oder sie durch andere Ersetzen. Ich verwende auch gerne Sojakerne oder Walnüsse.

  • 2 TL Honig

Tipp: ich bevorzuge Waldhonig. Er ist intensiver im Geschmack und kommt dadurch besser zur Geltung als herkömmlicher Honig. Schichtkäse ist zwar nicht allzu stark im Eigengeschmack, dennoch "verschluckt" er andere Geschmackskomponenten schnell

  • Zimt

Zubereitung

  1. Gebt den Schichtkäse in eine kleine Schale.

  2. Hackt die Mandeln in mittelgroße Stücke.

  3. Gebt Honig und Zimt dazu und verrührt alles gut.

    Tipp: Wenn der Schichtkäse recht fest ist, dann gebe ich auch gerne einen Schluck Wasser dazu. Ihr könnt aber auch Milch oder Mandelmilch verwenden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zimt-Mandel-Dipp“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung