Rote Bete Schokoladenmuffin

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

 

Rote Bete Schokoladenmuffin

Lasst euch von der Roten-Bete nicht abschrecken. Auch, wenn es etwas seltsam klingt, schmeckt dieser Muffin süß und schokoladig.

Ich bin gespannt, was ihr zu dem etwas anderen Muffin sagt.

Gericht Dessert
Keyword Muffin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 140 kcal

Zutaten

  • 30 g Kakao
  • 120 g Mandelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 75 g Rote Bete Püree
  • 30 g Kokosöl
  • 30 g Honig für einen intensiveren, süßeren Geschmack bevorzuge ich Waldhonig.
  • 75 ml Mandelmilch
  • 75 g Kakaonibs

Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 175 °C vor.

  2. Stellt das Rote Bete Püree her. (Das Rezept findet ihr hier.)

  3. Verrührt alle Zutaten miteinander bis der Teig schön cremig und gut durch gerührt ist.

  4. Anschließend gebt ihr, nach und nach und unter ständigem rühren, die Milch zu.

  5. Als letztes gebt ihr die Kakao Nibs hinzu.

    Tipp: Für alle, die es etwas süßer mögen, ihr könnt auch Schokoladenraspeln oder Schokoladendrops verwenden.

  6. Füllt die Muffins in eine 12er Muffinform oder zwei 6er.

    Tipp: Ich bevorzuge Silikonmuffinformen. Dadurch lassen sich die Muffins leicht lösen und ihr könnt sie anschließend in Muffinpapier setzten. So bleibt das Papier beim Backen nicht am Muffin kleben. Eine hervoragende Form findet ihr hier.

  7. Backt die Muffins 20 Minuten.

    Tipp: Wenn ihr ein Fan von Tassenkuchen (Kaffeetassen Größe) seid, dann eignet sich der Teig auch dafür. Verwendet für eine Tasse doppelt so viel Teig, wie ihr in eine Muffinform geben würdet.

Rezept-Anmerkungen

 

Das benötigt ihr für das Rezept

(Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr direkt zum Produkt.)

Mandelmehl ist nicht nur wesentlich gesünder als Weizenmehl, es ist auch noch Glukose frei. Das Mandelmehl kaufe ich gerne von der Marke "Mea Vita" da es am günstigsten ist und ... mehr

 

 

Kokosöl hat viele positive Eigenschaften. Eine davon ist, dass es zu den "gesunden" Fetten zählt. Es ist die, von den gesunden Fettalternativen, mit die am günstigsten Variante und ... mehr

 

 

 

Kakaonibs sind eine gesunde Alternative zu Schokolade und tatsächlich durch und durch gesund. Ich bevorzuge die Marke, weil sie günstig ist, die Packung  ... mehr

 

 

 

 

Muffins ohne Klopfen, Schaben oder Brechen aus der Form holen? Kein Problem. Tatsächlich geht das ganz leicht, man benötigt nur die richtige Form. Toll Alternativen zu herkömmlichen Metallformen sind für mich...mehr

Please follow and like us:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rote Bete Schokoladenmuffin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung