Knäckebrot

Beschreibung

 

Knäckebrot

Selbstgemachtes Knäckebrot muss nicht schwer herzustellen sein. Dieses Knäckebrot geht ganz leicht und mit wenig Aufwand.

Gericht Snack
Keyword Knäckebrot
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 1 Blech
Kalorien 844 kcal
Autor Verena

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 60 g Dinkelmehl
  • 40 g Dinkelkleie
  • 25 g Sesam
  • 25 g Leinsamen
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Heizt den auf Backofen 180 °C vor.

  2. Vermischt jetzt alle trockenen Zutaten miteinander.

  3. Als letztes gebt ihr die Flüssigkeit hinzu und verrührt alles gut.

  4. Streicht die Masse, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, und backt das ganze 15 Minuten lang.

  5. Nach den ersten 15 Minuten schneidet ihr die Fläche in die von euch gewünschte Form.

    Tipp: am besten eignet sich dafür ein Pizzaroller.

  6. Schiebt das Blech anschließend nochmal für circa 45 Minuten in den Ofen.

    Tipp: testet beim ersten Mal wie viel Zeit ihr wirklich benötigt. Jeder Ofen heizt anders, deswegen können die Backzeiten bei euch variieren. Prüft das erste Mal nach 15 Minuten die Konsistenz. Es sollte etwas härter sein als am Anfang aber noch nicht knackig. Schneidet das Knäckebrot ein und prüft es nochmal nach 20 Minuten. Wenn es dann schön knackig ist und sich leicht voneinander und vom Blech lösen lässt, dann ist es fertig. Sonst wartet ihr noch die letzten 25 Minuten ab.

Rezept-Anmerkungen

 

Das benötigt ihr für das Rezept

(Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr direkt zum Produkt.)

Pizzaroller eignen sich nicht nur zum Schneiden von Pizza. Auch für Knäckebrote, Cracker, etc. sind sie sehr hilfreich. Dieser Pizzaschneider ist einer meiner Favoriten, weil er auch nach Jahren ... mehr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Knäckebrot“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung