Apfel-Kürbis-Kuchen

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Der Apfel-Kürbis-Kuchen ist ein Obst- und Gemüsekuchen der die tollsten, saftigsten Zutaten, die der Herbst zu bieten hat, enthält. Zumindest für mich. Apfel, Kürbis und Zimt, das macht für mich den Herbst aus.

Für mich ist der Herbst die wichtigste Zeit des Jahres. Ich liebe ihn! Und was da natürlich nicht fehlen darf sind leckere Kuchen, Naschereien und deftige Mahlzeiten die all das für mich verkörpern was den Herbst ausmacht.

Der Apfel-Kürbis-Kuchen ist einer davon.

Apfel-Kürbis-Kuchen

Kürbis kann nicht nur zu defitgen Speisen verarbeitet werden. Nichts beweist das besser als dieser Apfel-Kürbis-Kuchen. Genau das richtige für den Herbst.

Gericht Dessert
Keyword Kuchen
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 12 Stücke
Kalorien 271 kcal
Autor Verena

Zutaten

  • 200 g Kürbis Hokkaido
  • 1 L Wasser
  • 3 Äpfel
  • 250 g Apfelmus
  • 150 g Kokosöl
  • 400 g Haferflocken
  • Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 EL Ahornsirup

Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 170°C vor.

  2. Als Erstes schneidet ihr den Kürbis klein und kocht ihn im Wasser, bis er weich ist.

  3. Zermahlt die Haferflocken zu Mehl.

  4. Mixt jetzt den Kürbis und den Apfel in einen Mixer und püriert alles gut.

    Tipp: Besonders saftig wird der Apfel, wenn ihr ihn vorher nicht kocht.

  5. Vermischt jetzt das Püree mit den Haferflocken und allen anderen Zutaten zu einem Teig.

  6. Gebt den Teig in eine eingefettete Kuchenform und backt alles 40 Minuten lang bei 170°C im Backofen.

    Tipp: Wenn ihr ihn in einer großen und kleinen Form macht, dann eignet er sich auch toll als Grundlage für eine Torte mit Fondantdecke. Da der Kuchen an sich nicht so süß ist ergänzt er sich gut mit der süße der Zuckerdecke.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wenn ihr ihn in einer großen und kleinen Form macht, dann eignet er sich auch toll als Grundlage für eine Torte mit Fondantdecke. Da der Kuchen an sich nicht so süß ist ergänzt er sich gut mit der süße der Zuckerdecke. Dekorationsideen findet ihr hier.

Please follow and like us:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Apfel-Kürbis-Kuchen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung